STEIN 300e

ELEKTRISCH STARK

Der Trend zur Elektrifizierung unterstützt STEIN durch das STEIN 300e das auf dem STEIN 300 aufbaut. Anstelle der Pneumatik werden die Stopper, Umsetzer oder Zentriereinrichtungen über elektrische Antriebe angesteuert. Dies ist gerade für den Reinraum von großem Vorteil. Als Nebeneffekt unterstützen Sie den grünen Daumen für Ihre Produktion.

basiert auf STEIN 300

Lösungsvarianten

STEIN Komponenten

STEIN 300 mit einzelnen Komponenten ist die Basis erfolgreicher Produktion. Damit der Kunde bei Realisierung seiner Anlagen eigene Wege gehen kann, sind im „Baukasten“ alle Komponenten und deren Daten einzeln verfügbar. Anlagenplaner und Konstrukteure können diese abrufen und individuelle Lösungen mit allen Möglichkeiten der STEIN-Technik erstellen.

STEIN inkl. Montage

Wer statt einzelner Komponenten
ein montiertes System anfordern
möchte, ist mit der Bestellung
des STEIN 300 montiert gut beraten. Versierte Planer können ein System selbst konfigurieren, während STEIN die Montage der Einzelkomponenten übernimmt
und das System quasi schlüsselfertig ausliefert. Die Steuerung per Soft- und Hardware bleibt den Kunden überlassen.

.

STEIN LOGISTIK

Das vollständige System zur zentralen Verwaltung und Steuerung ist schnell einsatzbereit. Mit dem STEIN 300 montiert und ausgestattet mit integrierter Anlagen-Steuerung STEIN LOGISTIK kann der Prozess gelenkt und überwacht werden. Mit wenigen Mausklicks werden einzelne Aufträge und ganze Produktionsfahrpläne erstellt und Prozesse konfiguriert.

Einsatz in Reinräumen

Gepaart mit STEIN SOFTMOVE und der 300e-Lösung ist ein Einsatz in Reinräume ISO 6 und 7 je nach Anwendung möglich.

Status Meldungen inklusive

Wollten Sie schon immer wissen, wie der Status eines Stoppers, einer Zentriereinrichtung oder des Umsetzers ist, haben Sie mit STEIN 300e erstmalig die Möglichkeit dies abzufragen.

 PDF Download – Flyer STEIN 300e

STEIN 300e im Einsatz

Ihre Mitarbeiter stehen bei uns im Mittelpunkt

Neben dem Thema Vernetzung treibt STEIN auch mechanische Innovationen voran. Dabei spielt das Thema Ergonomie eine sehr wichtige Rolle. Der Werker kann an unseren Systemen frei entscheiden, ob er im Sitzen oder Stehen arbeiten möchte. Die Bandhöhe passt sich automatisch den Anforderungen Ihrer Mitarbeiter an.

Stein-Automation Stein 300

leise

– SOFTMOVE –

Durch die sanfte Ansteuerung der Motoren wird die Geräuschentwicklung drastisch reduziert. Werkstückträger fahren nicht hart aufeinander. Riemen schleifen nicht durch.

STE_Bild_25

bequem

 – Klappelement –

Der freie Zugang in geschlossene Innenräume der Anlage ermöglicht Monteuren entspanntes und dadurch erfolgreicheres Arbeiten. Hierdurch kann die Stillzeit reduziert werden.

STE_Bild_23

informativ

– Anzeigeterminal –

Das Produkt kommuniziert mit dem Werker. Dies unterstützt den Arbeitsprozess unmittelbar, zumal die Funktion auch als Navigator zur Verfügung steht.

Stein-Automation Stein 300

schnell

– STEIN LOGISTIK –

Mit wenigen Mausklicks werden einzelne Aufträge sowie ganze Produktions-fahrpläne erstellt. So können unsere Kunden ihre Prozesse sehr einfach konfigurieren ohne programmieren zu müssen.

STE_Bild_25

ideal

 – Höhenverstellbar –

Jeder Mensch ist einzigartig und hat seine ideale Arbeitshöhe, die er bei STEIN frei wählen kann, um so entspannt die beste Leistung zu erbringen. Ihre Mitarbeiter und Kunden werden es Ihnen bestimmt danken.

STE_Bild_23

zuverlässig

– Beständigkeit –

Langlebigkeit der Transferlinie sowie die kompetente Beratung werden wiederkehrend durch unsere Kunden bestätigt. Die kontinuierliche Verbesserung ist im täglichen Doing fest verankert.


STEIN 300

In über 3500 Montagehallen hat STEIN 300 einen festen Platz. Bei unterschiedlichsten Kunden und in verschiedensten Ausführungen.

Vom einfachen Umlauf bis hin zur Anbindung an ERP oder Traceability-Funktionalität wird jede Anlage individuell für unsere Kunden aus einem Standardbaukasten gefertigt.

STEIN 500

Besonders schwere Aufgaben erfüllt das STEIN 500. Große Werkstücke mit bis zu 80 kg Gewicht befördert es mühelos, extrem leise und sicher durch den Produktionsprozess.

Die Produkte können sogar überstehen. Den schweren Teilen zum Trotz bleibt mit der bewährten STEIN LOGISTIK die Konfiguration und Kontrolle der Anlage weiterhin leicht.

STEIN Logistik

Die ausgereifte Steuerung begeistert die Anwender durch einfache Bedienung und Flexibilität. Auftrags-, Produktverwaltung und gerade der Fahrplan können ohne SPS Programmierkenntnisse leicht erstellt und verändert werden.

Gerade in Zeiten von Industrie 4.0 ist die vertikale Integration durch die STEIN LOGISTIK  möglich.